Teststreifen

Diabetes und Blutzuckerteststreifen sowie Urinzuckerteststreifen

Menschen mit Diabetes werden nach Diabetes Typen eingeteilt

 

Der Diabetiker nach Diabetes-Typen

 

Früher unterschied man bei der Zuckerkrankheit nach der unterschiedlichen Behandlungsart einerseits in den nicht-insulinabhängigem Diabetes mellitus und andererseits in den insulinabhängigem Diabetes mellitus. Seid dem Jahre 2000 hat sich die Deutsche Diabetes Gesellschaft an die Einteilung der WHO aus dem Jahre 1998 angepasst, dabei wird der Diabetes jetzt bezüglich der Krankheitsursache in 4 Gruppen eingeteilt.

 

Der Typ-1-Diabetes mellitus ist unterteilt in Typ 1a und Typ 1b, hier spricht man vom absoluten Insulinmangel bedingt durch die Zerstörung der insulinbildenden Inselzellen in der Bauchspeicheldrüse.

Der Typ-2-Diabetes mellitus, hier wird noch selbst Insulin produziert, aber aufgrund von Störungen wie Insulinresistenz etc. kommt es zu einem relativen Insulinmangel. Verschiedenen spezifische Diabetes-Typen bedingt durch besondere genetische, medikamentöse, hormonelle etc Einflüsse, unterteilt in A ,B , C …

Der Gestationsdiabetes oder Schwangerschaftsdiabetes ist das Auftreten von erhöten Blutzuckerwerten in der Schwangerschaft, mit erheblichem Einfluss auf die Entwicklung des Ungeborenen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung



medpex Versandapotheke

Diabetes

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 11.12.2018 um 07:23 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Artikelübersicht