Teststreifen

Diabetes und Blutzuckerteststreifen sowie Urinzuckerteststreifen

Was ist eine Ketoazidose ?

 

Diabetes und Ketoazidose

 

Vor einer Ketoazidose hat der Mensch mit Diabetes berechtigterweise Angst. Von einer möglichen Ketoazidose ist insbesondere ist hier der insulinpflichte Diabetiker, also der Typ1 Diebatiker, betroffen.

Unter einer Ketoazidose versteht man eine Übersäuerung des Körpers durch Ketonkörper.

Ursächlich Schuld an diesem Zustand der Ketoazidose ist ein absoluter deutlicher Insulinmangel.

Durch einen vermehrten Abbau von körpereigenen Reserven wie das Fett sammeln sich die Ketonkörper an. Gleichzeitig ist der Blutzuckerspiegel deutlich erhöht.

Die Übersäuerung des Blutes ist gefährlich, es muss schnell gehandelt werden. Bei einer diabetischen Keto Azidose ist schnell wirksames Insulin und Flüssigkeitszufuhr lebensnotwendig.

Ein Einschlafen des Betroffenen muss unbedingt verhindert werden.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung



medpex Versandapotheke

Diabetes

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 10.12.2018 um 08:22 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Artikelübersicht